Keine Panik in Zeiten von COVID-19

Als wichtige Maßnahme zum Schutz vor dem gefürchteten Covid-19-Virus empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation(WHO): Häufiges und gründliches Händewaschen.

Mit unseren Seifen können Sie die Hände waschen, so oft Sie wollen. Jedes Mal erhält Ihre Haut gleichzeitig eine ordentliche Portion Pflege, da unsere Körperseifen alle hochprozentig rückfettend sind. Somit wird die Haut gepflegt und ebenfalls vor dem Austrocknen geschützt.

Besonders empfehlen möchten wir Ihnen dazu drei Seifen aus unserem Sortiment, die antiviral wirkende ätherische Öle enthalten:

Essenz der Natur fettende und unreine Haut

Enthält antiviral wirkendes Lavendel- und Manukaöl

Essenz der Natur Mischhaut

Enthält antiviral wirkendes Speicklavendelöl

Essenz der Natur normale Haut

Enthält antiviral wirkendes Teebaum- und Lavendelöl

Weitere ätherische Öle mit antiviraler Wirkung sind u.a. Thymian, Zitrone und Eukalyptus

In einer Duftlampe reinigen diese Öle zum Beispiel die Raumluft und können somit die Verbreitung von Viren erschweren. Falls an Ihrem Arbeitsplatz offenes Feuer ein Problem sein sollte, können die Öle auch auf einem Duftstein eingesetzt werden. Damit haben Sie noch mehr Möglichkeiten, sich vor einer Ansteckung zu schützen.

Und hier nochmal die Vorgehensweise zum gründlichen Händewaschen:

Hände gründlich waschen

Das hört sich zuerst einmal recht einfach an, ist jedoch etwas aufwendiger als zunächst gedacht. Händewaschen erfordert ein sorgfältigeres Vorgehen um Schmutz und Krankheitskeime auch richtig abzuwaschen. Häufig werden die Hände nur kurz eingeseift und somit die Handrücken, Daumen sowie Fingerspitzen vernachlässigt.

Hier noch einmal der Vorgang für richtiges Händewaschen:

Schritt 1:

Halten Sie zunächst die Hände unter fließendes Wasser. Wählen Sie die Temperatur Ihrer Vorliebe entsprechend.

Schritt 2:

Danach seifen Sie die Hände gründlich ein. Achten Sie darauf, dass sowohl Handinnenflächen und Handrücken, wie auch Fingerspitzen, Zwischenräume und Daumen eingeseift werden. Auch die Fingernägel sollten unbedingt beachtet werden. 

Schritt 3:

Reiben Sie an allen Stellen die Seife sanft ein. Gründliches Händewaschen dauert 20 bis 30 Sekunden. Überlegen Sie sich einen Text den Sie sich im Geiste vorlesen. Das kann zum Beispiel der Refrain eines Songs sein den Sie gerne hören. Mit Sicherheit finden Sie etwas, das dieses Ritual begleiten kann. 

Schritt 4:

Nachdem Ihre Hände ordentlich eingeseift wurden, können diese nun unter fließendem Wasser abgespült werden. Verwenden Sie in öffentlichen Toiletten zum Schließen des Wasserhahns beispielsweise ein Einweghandtuch oder Ihren Ellenbogen um eventuelle Kontamination zu vermeiden.

Schritt 5:

Trocknen Sie die Hände anschließend sorgfältig ab. Achten Sie hierbei auch wieder auf die Zwischenräume. In öffentlichen Toiletten eignen sich hierfür am besten Einmalhandtücher. Zu Hause sollte im Idealfall jeder ein persönliches Handtuch benutzen.